WEBDESIGN & DEVELOPMENTeine Auwahl verschiedener Website-Projekte

Das Vorderhaus ist eine der bekanntesten Kabarett- und Kleinkunstbühnen in Freiburg. Hier finden regelmäßig Comedy, Kabarett-, Theaterstücke und Vorträge sowie weitere Veranstaltungen statt. Um aktuell zu bleiben und effizient arbeiten zu können, bestand der Wunsch nach Neuauflage der


Webpräsenz des Vorderhauses. Die neue Seite wurde zusammen mit Maximilian Patzner realisiert. Das Vorderhaus arbeitet eng mit dem benachbarten Kulturzentrum Fabrik Freiburg zusammen. Auch diese Website wurde im Zuge einer Modernisierung von uns neu gestaltet und aufgesetzt.

Im Rahmen des Förderantrages des livMatS Exzellenzclusters der Uni Freiburg wurde zunächst ein Katalog von rund 40 Infografiken zur internen Verwendung für diesen Zweck realisiert.


Im weiteren Verlauf und nach erfolgreicher Förderung des Clusterprojektes wurde auch die Website gemäß des neuen Grafikkataloges neu gestaltet und umgesetzt.

Da die virtuelle Besichtigung von Immobilien, Ferienwohnungen und Kaufobjekten immer populärer wird, gründete ich im Frühjahr 2017 die Dachmarke "FeWo3D" für die Erstellung von interaktiven 360-Grad-Onlinebesichtigungen.


Um einen möglichst einfachen Informationsprozess zu garantieren und schnelle Kontakt- sowie Buchungsoptionen zu ermöglichen, wurde die entsprehende Website gestaltet und programmiert.

Mitte 2015 enstand das Corporate Design für das größte Berliner Katzencafé, dem "Baristacats". Heute wohnen die 6 Katzen wieder privat, das Website Design findet man aber noch hier.

Das Café bot mit seinen 6 Kuschelkatzen einen Ruheort für Jung und Alt sowie neben vielen leckeren Kuchen und Waffeln auch Herzhaftes wie Pizza, Nuggets und Dergleichen.

Für die VIRO Schmiedeteile GmbH wurde in Zusammenarbeit mit meinem Geschäftspartner, dem Fotografen Herrn Georg Antony eine interaktive Unternehmenspräsentation entwickelt.

Dieses Framework ermöglicht Vertrieblern ein multimediales Akquisetool. Um Zuge dessen wurde auch die Internetpräsenz www.viro.com neu gestaltet und aufgesetzt.

Für die Ferienwohnung "Rotkelchen" wurde ein ganzheitliches Marketingkonzept entwickelt. Dazu gehörte unter anderem auch der Relaunch der Website, damit Urlauber sich ein Bild des Angebotes und die Ausstattung machen können.

Neben einer möglichst warmen Designsprache lag der Fokus auf einem schnellen, einfachen Buchungssystem sowie einem CMS-System für dynamische Inhalts-Anpassungen. Hierzu kam das file-basierte CMS "Kirby" zum Einsatz.

Im idyllischen Titisee-Neustadt führt seit vielen Jahren die italienische Familie Denaro das Ristorante Mona Lisa, welches seinen zahlreichen Gästen eine Auswahl verschiedenster italienischer aber auch lokaler Speisen anbietet.

Um das Familienunternehmen beim Aufbau seiner Internetpräsenz zu unterstützen, wurde dieses Web-Konzept entworfen sowie technisch umgesetzt. Neben der Website wurde als Teil des Corporate Designs die gesamte Geschäftsausstattung gestaltet.

Von Oktober 2015 bis Januar 2016 entwickelte mein Team das Design- und Interaktionskonzept der Online-Plattform zusammenessen.de in Kooperation mit dem "Zusammenleben e.V." - das Projekt gewann später sogar die Google Impact Challenge.

Inzwischen hat die Website einen thematischen Wandel durchlaufen und widmet sich nun allgemeineneren sozialen Themen. Das damalige Webkonzept, mit dem auch die Google Challenge gewonnen wurde, findet sich hier.

Während meiner Leitung der hKDM-Agentur wurden verschiedene Website-Projekte in Zusammenarbeit mit Studenten realisiert, dazu zählte unter anderem auch das Projekt "Rothaus Poison Bikes" der Schwarzwälder Bergradsport GmbH.

Primäres Ziel der Website war es, die sympatische, sportliche und lokalverbundene Ausstrahlung des Teams in Form einer Website ansprechend zu transportieren, die Freude am Radsport zu vermitteln und Events schnell ankündigen zu können.

Birgit Hornsteiner arbeitet als Ritualgestalterin. Zwar ist dieser Beruf heute noch wenig verbreitet, kann aber durch persönliche Beratung eine sinnstiftende Ergänzung im ansonsten einfach vorbeiziehenden Alltag bieten.

Durch ein Ritual schafft man Bedeutung, Sinn und einzigartige Momente - dieser Charakter war auch bei der Gestaltung der Geschäftsausstattung sowie der neuen Website essenziell wichtig. Auch hier kam ein Kirby als CMS zum Einsatz.

Für die Online-Präsenz der Immobilienfirma "Firma Franz" wurde im Sommer 2016 ein Onlineportfolio entwickelt. Neben dem Immobilienmanagement beherbergt diese GmbH weitere

Unterfirmen wie die Märklin-World Titisee, einen Adventure-Golfplatz, die Kunstgalerie "Modern-Arts-Company" sowie eine Altbausanierung und vieles mehr.

Tierbetreuung ist gerade in der heutigen schnellen Berufs- und Alltagswelt eine wunderbare Möglichkeit, in zeitarmen Phasen oder einfach während des Urlaubs eine liebevolle und angemesse Betreuung seines Haustiers zu ermöglichen.

Frau Bukowski arbeitete schon seit vielen Jahren in diesem Bereich und wollte mit einer gesamtheitlichen Gestaltung ihrer Marke, Geschäftsausstattung und neuen Website dieses Vorhaben weiter ausbauen.

Impressum

Datenschutz